Mittwoch, 16. März 2011

[Wochenserie] Welche Marke?

Hallo ihr Lieben!
Heute soll es bei unser Rund um die Nägel - Wochenserie um das Thema gehen:
Die verschiedenen Marken - Top oder Flop?

Catrice
A: Ich finde die Catrice Lacke ganz okay. Die zwei, die ich habe, sind nicht so super, also sie sind sehr flüssig und im Auftrag nicht gut: streifig. Nach 2 Schichten ist es eigentlich sogut wie deckend. Sehr gut an den Lacken finde ich das Pinselchen:) Zur Haltbarkeit kann ich sagen, dass ich sie nicht gut finde, denn der eine Lack ist noch am selben Tag an den Spitzen etwas abgegangen, also war jetzt nicht so gut :D Dafür trocknet er aber schnell.
Meiner Meinung nach gibt es bessere Lacke, aber für den Preis find ich sie ganz gut.
J.: Ich finde es gibt bessere Lacke im Drogeriebereich als Catrice. Aber ich liebe die Farbauswahl! Der Auftrag ist ganz okay, er variiert auch bei verschiedenen Lacken, aber die meisten sind mir zu dickflüssig. Bei 2 Schichten decken eigentlich fast alle - das finde ich gut. - eher TOP
L.: Wie bei A - ich finde die Konsistenz etwas zu flüssig, damit komme ich aber gut klar. Nach 2 Schichten deckt er gut. Leider splittert er viel zu schnell ab. Am selben Tag noch oder am nächsten. 

p2
 
color victim nailpolish, allerdings aus dem alten Sortiment 
 
A: Die p2 Lacke find ich für den Preis von 1,55€ sehr gelungen. Am Auftrag habe ich nichts auszusetzen, manche sind flüssiger als andere, aber bis jetzt hatte ich noch keinen der streifig war. Die Haltbarkeit ist ganz in Ordnung, allerdings kann ich dazu nichts genaues sagen, da ich meinen Nagellack sogut wie IMMER abknibbel :D Auch hier mag ich die Pinselchen, mit denen kann man genau lackieren. Außerdem trocknen sie relativ schnell.
L.: Bin eigendlich sehr zudrieden mit den Lacken. Guter Auftrag, gute Haltbarkeit und gute Konsistenz. Allerdings habe ich einen Lack, der vom Auftrag echt mieserabel ist. Wird total klebrig. 
J.: p2 ist eigentlich meine Lieblingsmarke. Von den neuen besitze ich noch keinen, aber die alten waren der Burner. Die Konsistenz, Haltbarkeit und der Auftrag waren echt top! Und die meisten decken auch in 2 Schichten, außer die sehr hellen Töne. - TOP

Essence

 A: Auch Essence Lacke finde ich gut. Mit dem Auftrag habe ich keine Probleme, sie sind nicht so flüssig und bei mir auch nicht streifig. Allerdings habe ich bei mir das Problem, dass die Essence Lacke nach einer Zeit dickflüssig werden, damit  komme ich nicht so wirklich klar. Achja, die Trocknungszeit ist bei den kleinen Lacken, also den colour&go Lacken, wesentlich besser als wie bei den normalen großen.
L.: Die colour&go Lacke finde ich echt gut. Ich hab noch einen roten Lack aus der XXXL shine collection (oder wie sie auch immer heißt :D) der vom Auftrag nicht gut ist - sehr klebrig. 
Also ich würd eher die colour&go Lacke Empfehlen :)
J.: Ich habe ziemlich viele aus der Colour&go Reihe und finde die auch gut. Sie splittern ein wenig schneller ab als die p2 Lacke, aber ansonsten finde ich den auftrag, die Haltbarkeit und die Konsistent tipitopi! Sehr günstig & sehr gut! - TOP


Artdeco
A: Mit Artdeco Lacken habe ich keine Erfahrungen. 
L.: Habe nur einen Lack von Artdeco. Der Autrag war am Anfang total gut. Hat sich mit der Zeit leeider bisschen verändert. Ist ebenfalls etwas klebrig geworden. Die Haltbarkeit der Lacke ist aber echt gut.
J.: Ich habe 2 Artdeco Lacke. Boah und die sind echt schlimm, also ich hatte ziemlich hohe Erwartungen, die wurden so untertroffen. Also die Konsistenz gefällt mir gar nicht, die erste schicht sieht so grauenvoll aus, die zweite ist dann in Ordnung. Allerdings ist dann die Farbe viel dunkler als im Fläschchen und nach einem Tag splittert total viel ab - kann ich gar nicht empfehlen, für 8€ würde ich lieber 5 p2 & essence Lacke kaufen!- FLOP

Max Factor

A: Auch mit diesen Lacken habe ich keine Erfahrung. 
L.: ebenfalls nur einen Lack, von dem ich aber sehr überzeugt bin. Auftrag ist leicht und die Konsistenz ist ebefalls gut. Der Lack hält wirklich seeeeeehr lange. Außerdem trocknet er total schnell.

Rival de Loop (+Young)
A: Mit diesen ebenso wenig.
L.: Keine Erfahrung 
J.: die Nagellacke sind okay. Sie decken ganz gut, aber ich finde sie trocknen seeehr langsam, also da brauch man Zeit! Es gibt aber einige sehr schöne Farben und für ca. 1,50€ sind sie okay :) - TOP

Emily

A: Ich habe nur einen Nagellack von Emily, diesen finde ich ganz gut. Schon nach einer Schicht ist er fast komplett deckend und macht auch keinen Stress beim Lackieren. Er trocknet nicht so schnell, aber auch nicht zu langsam. Wer eine schöne Farbe findet kann also ruhig zuschlagen. Denn für einen Preis von 99cent (soviel hab ich jedenfalls bezahlt) ist der Lack echt gelungen.
J.: Ich mag die Konsistenz der Lacke sehr gerne, aber ich hab mir echt hässliche Farben ausgesucht... ich weiß auch nicht warum ich die schön fand. Also Mint war gerade Trend, aber auf meinen Nägeln sah der echt hässlich aus... er deckt aber ziemlich gut. - schon TOP wegen preis/leistung.


MNY
J.: Ich hab 2 MNY-Lacke. die Deckkraft ist okay, aber bei mir splittern sie relativ schnell. Die sind beide mit Glitzerpartikeln sodass Entfernen etwas schwerer fällt. die Farbauswahl gefällt mir, der Preis liegt bei 2€. - TOP

Manhattan
J.: Meine Manhattanlacke decken alle bei zwei Schichten. Die Haltbarkeit ist jetzt nicht gerade überragend, aber es gibt echt schöne Farben. Auch eine TOP Marke für mich. 
A.: Ich habe 8 Manhatten Lacke oder so, denn ich finde die Farben super und auch mit dem Auftrag komm ich klar. Das heißt mit dem Pinselchen und mit der Konsistenz. Wie gesagt ich kann zur Haltbarkeit nichts sagen, da ich alles abknibbel :D - TOP

War das eine Hilfe für euch?
Habt ihr andere erfahrungen?

Liebe Grüße, J., A., L.


Kommentare:

  1. Sehr interessanter Post :)

    Lieben Gruß, Sari

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch 3 Lacke von Artdeco und muss sagen, dass ich eigentlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe...aber das kann natürlich bei jedem anders sein :)

    AntwortenLöschen