Sonntag, 7. November 2010

NOTD

First Try - French Nails
 jaaa, heute habe ich mir mal überlegt, dass ich mal versuche mir French Nails zu machen - erster Versuch! :D Hier das Ergebnis:

 

Nicht sooo perfekt gelungen, aber ich find's okay und tragbar! :D 

 Meine genutzten Sachen: 


Mein ''Vorgang'':
1. Unterlack von R&L Young autragen
                     2. mit dem French Manicure & Pedicure Pen von Essence eine weiße Linie malen.
3. Fehler (z.B. wenn der weiße Strich zu breit ist) mit dem nail polish correctur pencil von Essence korrigieren.
4. Pro French farbiger Nagelhärter (Extra für French Nails) in der Farbe 31G von Manhatten auftragen.
5. Quick Dry & High Shine Topcoat von Catrice auftragen (Ich hab zwei Schichten benutzt, weil ich wollte, dass die Nägel richtig schön glänzen :D)

Außerdem habe ich das Quick Dry Spray von P2 benutzt 


Viel Spaß beim French-Nails machen
Kuss,L :*

Kommentare:

  1. Hey, sieht echt gut aus ^_^. French Nails habe ich noch nie gemacht, wäre aber mal echt einen Versuch wert =).
    Lg
    -->San
    http://supersanjess.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus :)
    Als ich damals vor einem Jahr oder länger French Nails gemacht habe, hab ich das noch mit Schablonen probiert. Das ging gaaar nicht :D
    Jetzt benutze ich immer gestutze Nagellackpinsel um das präziser auftragen zu können.
    Solche Nagellackstifte sind mir noch etwas suspekt. Vielleicht probier ich's ja irgendwann mal aus Neugier :D

    AntwortenLöschen